Schoko-Geschenke

Einfach nur eine Tafel Schokolade verschenken - lecker ja, langweilig auch. Was fast genauso einfach und mindestens genauso lecker ist, aber nebenbei viel schöner aussieht: Schoko-Pralinen selber machen! Alles, was man dafür braucht: eine Form (z.B. aus Silikon wie diese hier von Butlers) und die passenden Zutaten (Rezepte gibt es z.B. hier) sowie Papierförmchen für Muffins und passendes Geschenkband.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Pralinen Selber Machen (Donnerstag, 22 September 2011 15:41)

    - Der erste Kommentar war falsch, bitte löschen?? :-) -

    Hi,

    ganz leicht geht das auch mit Hohlkörpern für Pralinen, diese kann man in verschiedenen Varianten kaufen (Vollmilch, weiße, Zartbitter). Dann einfach mit einer Nougat-Marzipan Füllung oder Sahne, Buter und dem Inhalt einer Vanilleschote füllen, anschließend mit Kuvertüre versiegeln und in Puderzucker oder Haßelnussstücken wenden. Schon hat man echt leckere Pralinen selber gemacht.

    Viele Grüße,
    Ben