Reboot: Notebookhülle

Gerade hat sich nach knapp drei Jahren meine gute alte Notebookhülle von den Lebenden verabschiedet. Der Zahn der Zeit hatte zwar schon reichlich an ihr genagt (der Filz fusselig, mehr oder minder liebevoll mit Kaffeeflecken dekoriert), aber trotzdem wollte ich der Wahrheit erst ins Auge blicken, als ich schließlich mit einem kräftigen Ruck - einer der zahlreichen Fusseln klemmte - dem Reißverschluss den Garaus machte. Nun gut. Dann hieß es also erstmal Abschied nehmen - und sich dann so langsam, aber sicher etwas Neues überlegen. Mein armes Macbook wollte ich schließlich nicht schutzlos durch die Gegend schleppen. Aktuelle Anforderung an meine nächste Notebook-Tasche: auf jeden Fall schlichter als die letzte. Vom Rest hatte ich erstmal keine Ahnung. Was im Endeffekt dabei herausgekommen ist, zeigen die nächsten Bilder.

 

Vorher noch kurz die Hard Facts: 

  • Grundstoff: strapazierfähgier, beigefarbener Canvas
  • Besatz und Außentasche aus dunkelblauem Kunstleder
  • Gelbes Baumwoll-Innenfutter und gelber Reißverschluss

 


 

Ein P.S. für das Vorgängermodell:




Kommentar schreiben

Kommentare: 0