iSprung: Aus kaputt wird schön

Ein Großteil der iPhone-Besitzer kennt das: Fällt das Telefon herunter, tritt die so genannte Spider-App bzw. der iSprung auf. Muahaha. Mein lieber Chef Fridel ist auch so ein Kandidat, bei dem wir das Phänomen bis heute mehr als einmal erlebt haben. Wahrscheinlich fällt ihm das iPhone ständig beim Handstand aus der Tasche...

 

Auf jeden Fall hat er sich diesmal überlegt, den unschönen iSprung in etwas schönes zu verwandeln - und hat sich eine Runde künstlerisch betätigt. Was dabei herausgekommen ist, finde ich richtig super: ein regenbogenfarbenes iPhone, das nun gar nicht mehr kaputt, sondern richtig stylisch aussieht. Und alles, was man dafür braucht: einen Tuschkasten und ein bisschen Geduld. Und im Fall von Fridel noch einen leckeren Cocktail dazu... Prost!

 


Achso: Bevor ihr jetzt alle eure iPhones "aus Versehen" in Richtung Boden schmeißt, um das nachzumachen... Das funktioniert 1. nur bei der weißen Variante und 2. würde ich mal behaupten, dass man das nur im Notfall nachmachen sollte. :)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    ins4ne-smilies (Donnerstag, 14 März 2013 09:11)

    Thats very very schick!