Ideen für Muddi ♥

Nächsten Sonntag ist Muttertag! Im Gegensatz zum Valentinstag, den ich aus voller Überzeugung boykottiere, weil er vom Kalender (jaja, und der Geschenke-Industrie) vorgeschrieben wird, finde ich, dass man sich zum Muttertag ruhig mal eine Kleinigkeit überlegen kann. Klar, Blumen gehen immer, aber noch was selbst gebasteltes obendrauf kann auf gar keinen Fall schaden und freut - so zumindest meine Erfahrung - das Mutterherz immer ganz besonders!

 

Man muss auch gar nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden, sondern darf sich ruhig inspirieren lassen. Meine Lieblingsquellen im Internet sind dafür mittlerweile Pinterest oder Tumblr. Hier gibt es unendlich viele DIY-Anregungen oder sogar Freebies zum Download, die man schnell und individuell in seine eigenen Ideen einfließen lassen oder umsetzen kann. Ein paar der Ideen habe ich im Folgenden zusammen gestellt. Vielleicht ist ja was für den einen oder anderen dabei!

 

Home Spa


Bild: smartschoolhouse.com
Bild: smartschoolhouse.com

Schon mal ein Body-Peeling selbst gemacht? Klingt kompliziert? Ist es aber gar nicht, und die meisten Zutaten hat man praktischerweise sogar schon zu Hause. Das Ganze füllt man in ein kleines Weckglas oder ein leeres Marmeladenglas und versieht es mit einem schönen selbst beschrifteten Etikett. Als Basis für ein selbst gemachtes Körperpeeling dienen wahlweise Meersalz oder Rohrzucker, Öl und natürliche Duftessenzen. Wie zum Beispiel in diesem Rezept von smartschoolhouse.com.

Passende Etiketten


Bild: kikicreates.blogspot.de
Bild: kikicreates.blogspot.de

Ob man nun für Mama Marmelade oder ein herrliches Home-Spa Produkt gemacht hat - ein schönes Etikett macht das Geschenk perfekt. Kostenlose Download-Sets für Geschenkanhänger und -aufkleber gibt es zum Beispiel hier:


Noch mehr Home Spa: Fußbad


Bild: tidymom.net
Bild: tidymom.net

Mit nur ein paar Zutaten mehr zaubert man seiner Mutter was herrlich entspannendes gegen müde Füße! Die kostenlose Druckvorlage für die hübschen Etiketten samt Zutatenliste und Anleitung fürs Fußbad gibt es direkt mit dazu. Von tidymom.net

Mal mal wieder!


Bild: iheartnaptime.net
Bild: iheartnaptime.net

Obstschale malen war früher. Obstschale anmalen ist heute! Und gleichzeitig eine super Gelegenheit, Mama davon zu überzeugen, dass man Aztekenmuster diese Saison jederzeit tragen kann! Nicht spülmaschinenfest, aber schön. Von iheartnaptime.net


Oder einfach mal wieder was backen?


Bild: iheartnaptime.net
Bild: iheartnaptime.net

Den guten alten Klassiker 'Kuchen' kann man auch ohne große Fähigkeiten als Tortenkünstler hervorragend an das Thema Muttertag anpassend, und zwar durch diesen zauberhaften Banner von iheartnaptime.net. Ausdrucken, ausschneiden, zusammenkleben, in den Kuchen stecken - fertig! Den Banner kann man sich kostenlos auf iheartnaptime herunterladen.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0