flcty | 2013

 

Ich finde, ich habe eines der tollsten Hobbies der Welt! Zugegeben - es gibt welche, die besser für die Figur sind und bei denen man sich mehr an der frischen Luft bewegt, aber trotzdem: Dinge selber zu machen, aus irgendwelchen Materialien neue, fertige Sachen zu schaffen, ist für mich nahezu meditativ und ein perfekter Ausgleich. Was aber noch lange nicht heißt, dass ich auch jedes angefangene kreative Projekt erfolgreich abschließe. Manche gehen schlichtweg in die Hose (wie z. B. mein erster Versuch, einem Frühjahrsmantel Lederärmel einzunähen - schließlich wurde es im 2. Versuch dieser Parka, oder aber ein 5-Minuten-DIY-Shirt mit ausgeschnittenem Rücken, das einfach nur dämlich an mir aussah) und für einige fehlt mir letztendlich doch die Zeit. Das beweisen zum einen die etwa 20 angefangenen Blog-Artikel, von denen einige wahrscheinlich nicht mehr das Licht der Welt erblicken werden, und zum anderen beweist es die "Blog-Lücke". Eine ganze Weile in diesem Jahr habe ich es nicht geschafft, etwas kreatives selbst zu machen. Jetzt aber wieder!

 

Ich will aber gar nicht meckern, im Gegenteil: ich freue mich sehr über viele tolle Dinge, die sich 2013 hier getan haben: so durfte ich zum Beispiel stolz den ersten Artikel über flcty.com in der Zeitschrift simply kreativ in den Händen halten und laviva.com hat sowohl meinen guten alten Regenbogenkuchen als auch den DIY-Parka auf der Webseite vorgestellt! Außerdem habe ich zusammen mit meiner lieben Freundin Alina ein weiteres Projekt gestartet: Sweet Wedding Stuff, einen DIY-Hochzeitsblog, auf dem wir für angehende Brautpaare (hoffentlich) hilfreiche Tipps und Anregungen für eine kreative und unvergessliche Hochzeit vorstellen.

 

Genug der Worte. Und auch bildermäßig mache ich es dieses Mal kurz und schmerzlos: Macht Platz für eine kleine Auswahl von Bildern aus den letzten Monaten. Auf ein kreatives Jahr 2014 - möge es Kreativität, Begeisterungsfähigkeit und ein bisschen Beklopptheit auf uns alle regnen! :)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0