Valentinstag?! Diese Helden schenken dir jeden Tag Blumen!

 

Hachja - bei dem einen oder anderen werden bei Action-Figuren bestimmt Kinderheitserinnerungen wach. Bei mir zu Hause waren zwar Lego- und Playmobil-Männchen ganz hoch im Kurs, aber bei Freunden und Verwandten habe ich mich immer wahnsinnig über zum Teil nahezu vollständige He-Man Equipments gefreut. Als ich dann letztens über diese Power Flower Actionfiguren gestolpert bin, war klar: das muss ich nachmachen! Superhelden = super Deko und super Zeichen gegen den gerade verstrichenen "heute-muss-ich-meine-Liebe-zeigen-Valentinstag". Denn ganz ernsthaft: das geht doch nun wirklich auch an den restlichen 364 Tagen im Jahr... Wie gut genau, demonstrieren die Superhelden.

 

Also, ab zum nächsten Flohmarkt oder zu Amazon und ein paar Superhelden in Miniaturformat erstehen, Acrylfarbe - am besten zum Sprühen, dann wird es gleichmäßiger - herauskramen und los geht's! Schon sind in Nullkommanichts die heldenhaftesten Blumenhalter entstanden, die man sich vorstellen kann. Wofür man sie übrigens auch prima verwenden kann: als Schmuckhalter, Tischnummern-Halter für Hochzeiten oder aber je nach Botschaft, die man ihnen auf ein kleines Schild schreibt, als alternative Geburtstagskarten, selbst inszenierte Postkartenmotive aller Art (ich hab mir schon direkt welche bestellt) oder oder oder... Helden kann man ja im Grunde immer gebrauchen :)

 

 

Noch ein Tipp zum Einsprühen der Figuren:

So ganz standfest sind sie ja manchmal nicht, diese Action-Figuren. Damit sie beim Besprühen nicht ständig umfallen und man die noch frische Farbe dann beim erneuten Aufstellen immer wieder anfassen muss, habe ich meinen Helden eine Unterlage aus Pappe gebaut und sie darauf mit doppelseitigem Klebeband fixiert. Die Fußsohlen müssen ja nicht wirklich mit angesprüht werden, oder? Wer darauf besteht, kann das natürlich später nachholen, wenn der Rest getrocknet ist. Captain America war übrigens besonders widerspenstig - seine Sohlen boten einfach nicht genug Klebefläche. Er wollte ständig hintenüber kippen, daher hat er zusätzlich zum Klebeband noch eine Kleine Fußfessel bekommen. Die ist er natürlich inzwischen wieder los :)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Jessi (Donnerstag, 06 März 2014 01:41)

    Eine wirklich tolle Idee! :)
    So einen Blumenüberbringer wünscht man sich doch. Bei mir wäre das dann übrigens Batman. ;)
    Etwas ähnliches habe ich letztens mit Plastikdinos gesehen. Diese waren gold und silber angesprüht und hatten durch ein Loch im Rücken eine neue Arbeit als Blumentopf bekommen..

  • #2

    Chris Zielecki (Sonntag, 09 März 2014 23:30)

    Hach, hätte ich meine He-Man Figuren noch... <3

  • #3

    Anni (Montag, 10 März 2014 12:58)

    Was für eine tolle Idee! Das werde ich gleich mal nachmachen! :)

  • #4

    Kerstin (Dienstag, 02 September 2014 07:02)

    Hach <3
    Wie furchtbar verliebt ich in diese Idee bin! Herrlich!
    Ich denke meine Wohnung kann auf eden Fall etwas Superhelden/villain-Kitsch vertragen!
    LG Kerstin