Buchweizen-Kokos-Pancakes


Kann man doch auch mal wieder zum Frühstück machen: Pancakes! Einfach, lecker und in dieser Variante sogar gluten- und laktosefrei. Kombiniert mit etwas Sojajoghurt und frischen Beeren macht das den perfekten Start in den Tag (na gut, oder was eben jeder für sich zur Lieblings-Beilage erkoren hat). Enjoy! 


Zutaten & Anleitung für ca. 10 Pancakes


  • 175g Buchweizenmehl
  • 75g Kokosmehl
  • 1TL Backpulver
  • 2 Eier
  • ca. 400-500ml Sojamilch 

Mehl, Backpulver und Eier verrühren. Nach und nach Milch dazugeben, bis ein zähflüssiger glatter Pfannkuchenteig entsteht. Etwa 15 Minuten stehen lassen und ggf. noch einmal etwas Milch nachgeben. 


In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und dann die Pancakes (etwa 15cm Durchmesser) von beiden Seiten goldbraun backen. Wenn der Teig nicht von alleine verläuft, mit einem Löffel etwas in der Pfanne verteilen. 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0