#toomtalente - Blogger-Treffen in Köln

 

Zu einem Blogger-Kreativtag eingeladen zu werden, das war schon eine besondere Ehre für mich! Als mich die Einladung vom toom Baumarkt zu einem DIY-Eventtag erreichte, habe ich mich natürlich riesig gefreut. Vor gut zwei Wochen war es dann soweit und der toom-Kreativtag in Köln stand an. Zusammen mit einigen anderen Bloggern aus den Bereichen DIY, Einrichtung und Garten durfte ich einen spannenden Tag erleben. Koch- und Kreativworkshops inklusive. Für einen richtig guten und inspirierten Start in den Tag sorgte Künstlerin und Designerin Judith Milberg, die uns mit einem tollen Impulsvortrag zum Thema Kreativität, Mut zum Selbermachen (und dem Mut, selbst gemachte Dinge öffentlich zu zeigen) und Upcycling richtig in Stimmung versetzte.

 

Danach ging es direkt los und wir durften uns vor allem mit den neuen Produkten aus der toomtalente-Reihe an unseren Projekten auslassen. Wer einen toom-Baumarkt in der Nähe hat und das Praktische eines Baumarktes mit dem dekorativen Teil eines Einrichtungsladens verbinden möchte, der sollte sich beim nächsten Besuch auf jeden Fall einmal die neuen toom-"Talente" etwas genauer anschauen. Bei den "Stiltalenten" findet man verschiedene Farbkonzepte, für jeden Geschmack, und kann sich die Zutaten für die passende DIY-Einrichtung Stück für Stück dazu holen. Von der Abtönfarbe, über Sofakissen bis hin zu Teppichen und den passenden Vorhangstoffen. Sehr praktisch für jeden, der sich ein abgestimmtes Rundum-Konzept wünscht, aber selbst nicht so ganz sicher ist, ob das alles auch wirklich so passt wie man sich das vorstellt. Mit den Farben und Tapeten konnten wir also in unserer Bastelstunde ein bisschen herum experimentieren und ich habe festgestellt, dass ich gar nicht mal so gut bin (und das ist noch nett ausgedrückt), auf Knopfdruck ein vorgegebenes Projekt erfolgreich fertig zu machen. Aber sei es drum, Spaß hat es auf jeden Fall gemacht :)

 

Neben der Bastelgruppe, die sich in der Stiltalente-Welt aufhielt, gab es noch eine zweite Gruppe, die unter Anleitung eines Profis köstliche Chutneys und Pesto zauberte - ganz unter dem Motto "Naturtalente" (die neuen Biokräuter und Gemüsesorten von toom). Das sah schon gut aus - und ich freu mich jetzt schon darauf, mein mitgebrachtes Gläschen Kürbis-Chutney bald zu probieren. Auch ein paar der herrlichen Kräuter von den Naturtalenten durfte jeder mit nach Hause nehmen. Hoffentlich schaffe ich es, diese eine Weile am Leben zu erhalten - für meinen grünen Daumen bin ich ja nun wahrlich nicht bekannt. Aber vielleicht ist der Name ja Programm und ab sofort bin ich auch ein Naturtalent? Wir werden sehen...

 

Wer mag, kann übrigens auch unter #toomtalente bei Instagram nach ein paar Bildern suchen. Einige der anderen Blogger-Mädels waren fleißig und haben ein paar schöne Bilder geposted! Nun gibt's aber erst mal ein paar Einblicke des Tages - sogar mit Video :)




Bilder: toom

Titelbild: flcty


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Garten Fräulein (Montag, 10 November 2014 17:43)

    Das war einfach ein super schöner Tag!
    Liebe Grüße nach Hamburg, Silvia

  • #2

    Svenja Pokora (Donnerstag, 13 November 2014 17:21)

    Jaaaa, das find ich auch :) Viele liebe Grüße zurück!!