Road Trip, Baby!

 

San Francisco – Las Vegas – Grand Canyon – Monument Valley – Zion National Park – Death Valley – Mono Lake & Yosemite National Park – Lake Tahoe – San Francisco. Über 2.400 Meilen, also (fast 4.000 Kilometer), und das alles in knapp zwei Wochen. Unfassbar viele vielfältige wunderschöne (sämtliche National Parks) und zum Teil reizüberflutende (Las Vegas = muss nicht noch mal!!) Eindrücke sowie alle vier Jahreszeiten mit Temperaturschwankungen von Null bis Vierzig Grad auf die US-Staaten Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah verteilt.

 

Ein paar Highlights gibt's auch hier im Blog. Damit es hier nicht auch zur Reizüberflutung wird, kommt aber nicht alles auf einmal. Heute also der kalifornische Traumstart: San Francisco und Highway 1, auch bekannt als Pacific Coast Highway.

 

San Francisco

Highway 1