Justine Sweater – Anleitung

 

Tadaaa! Hier ist sie: Die Anleitung für den JUSTINE SWEATER, die ich euch vor einigen Tagen versprochen habe. Allerdings nicht wie gewohnt in vollständig hier niedergeschriebener Variante, sondern als pdf-Download am Ende des Artikels. Und damit komme ich auch schon zur angekündigten Ankündigung, denn der Grund, warum ich meine Anleitungen ab sofort als Download anbiete, ist ganz einfach und wie schon letztes Mal gesagt, für mich auch ein bisschen aufregend: Damit es auch in Zukunft viele weitere schöne Strickanleitungen gibt, eröffne ich demnächst meinen eigenen Online-Shop für Strickanleitungen! Aber keine Sorge, wenn ihr euch jetzt auf eine kostenlose JUSTINE-Anleitung gefreut habt: Die gibt es auch, und zwar noch so lange, bis mein Shop offiziell aufmacht. (Und ein bisschen dauert das noch…) Also, schnell die Anleitung jetzt direkt herunterladen und kostenlos sichern! 

 

Und klaro, dauerhaft kostenlose Anleitungen sind und bleiben auch weiterhin fester Bestandteil meines Blogs, versprochen! Nur die aufwändigeren Anleitungen, gerade für größere Projekte wie Pullover, von denen in Zukunft noch einige dazukommen werden (mein Notizbuch ist randvoll mit Ideen, ich brauche nur noch acht zusätzliche Arme, um sie alle schnell umzusetzen), die gibt's dann eben im Online-Shop. Jetzt aber zurück zu JUSTINE. Den Download für die kostenlose Strickanleitung findet ihr am Ende des Blogposts. Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei und freu mich auf euer Feedback!

 

 

Justine – sexy back sweater


 

Das braucht ihr*

  • 10 Knäuel Alpaka Mix von Wolle Rödel, hier im Beispiel in der Farbe aqua. Ich habe nur knapp mehr als neun Knäuel gebraucht, sodass es ein bisschen ärgerlich ist, für das bisschen noch ein 10. Knäuel anfangen zu müssen. Naja, sicher ist sicher und zum Vernähen noch ein bisschen extra Faden zu haben, ist nicht verkehrt (aus dem Rest kann man zum Beispiel ein Stirnband machen, hehe)
  • Rundstricknadeln in Stärke 6.0 mm, zum Beispiel diese hier
  • Häkelnadel in Stärke 6.00 mm, zum Beispiel diese hier
  • Papier und Stift zum Reihen zählen
  • Schere, Stopfnadel
  • Und natürlich die Anleitung, die ihr am Ende des Posts findet (die Anleitung ist für einen Pullover in Erwachsenen-Größe M, loose fit – one size fits many!)

 

Tipp: Bei einem tiefen Rückenausschnitt wie diesem bleibt es nicht aus, dass der Pullover in Bewegung etwas von der Schulter rutscht. Ich verschaffe mir Abhilfe, indem ich den Pullover einfach auf beiden Seiten mit kleinen Sicherheitsnadeln am BH feststecke. Fällt überhaupt nicht auf und hält super! :)

 

Download
Sprache: Deutsch
Strickmuster_JUSTINE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
English pattern
KnittingPattern_JUSTINE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

jetzt herunterladen!

Einfach hier auf den Download-Button klicken und schon kann es losgehen. Hol dir deine JUSTINE-Anleitung, solange sie heiß und kostenlos ist! :) 


 

Du hast Feedback zur Anleitung? Her damit! Ich bin dankbar für eure Rückmeldung, Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Fragen zu meiner Anleitung. Das hilft mir sehr, um zukünftige Strickanleitungen für euch immer noch besser zu machen! 

 

 

*In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Was heißt das?